Anmeldung | Kennwort vergessen? | Neu hier?
E-Mail:
Kennwort:
Suche in den Job-Anzeigen

Suchbegriff
Kategorie
Region
 

Neu hier?

  • Kostenlos anmelden und
    Lebenslauf hochladen
  •              Registrieren
Dipl.-Ing. (FH) bzw. B.Sc. Weinbau u. Oenologie oder Weinbetriebwirtschaft (c) weinjobs.com


vor 20 Tagen veröffentlicht 
logo   logo


Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Dienstleis-tungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Dienstsitz Oppenheim

eine Diplom-Ingenieurin (FH)/einen Diplom-Ingenieur (FH)
bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung
Weinbau und Oenologie oder Weinbetriebswirtschaft

in ein bis 31.12.2019 befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollbeschäftigung ein.

Aufgaben:
• Durchführung von Marketing- und Weinseminaren,
• Mitarbeit bei der wissenschaftlichen Konzeption, Durchführung und Auswer-tung von Umfragen im Weinmarketing,
• Analyse und Auswertung von Weinmarktdaten,
• Projektmanagement im Rahmen neuer Vermarktungskonzepte im Weinbau,
• Redaktionelle Aufbereitung von Informationen in Fachzeitschriften,
• Beratung und Schulung von Winzern.

Erwartet werden:
• abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor of Science der Fachrichtung Weinbau und Oenologie oder Weinbetriebswirtschaft,
• einschlägige Erfahrungen im Marketing und fundierte Kenntnisse des Wein-marktes,
• Erfahrungen im weinbaulichen Versuchswesen,
• Erfahrung in der Durchführung von Seminaren,
• Kommunikationsgeschick, hohe Motivation und Einsatzbereitschaft, Teamfä-higkeit, sicheres Auftreten

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L.

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an und sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 10.09.2018 an die

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
Referat 12
Willy-Brandt-Platz 3, 54290 Trier

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Kopien (ohne Mappen) einzu-reichen, da keine Rücksendung erfolgt.

(c) weinjobs.com



Job Typ

Vollzeit

Region

Deutschland

Brutto-Monatsgehalt



zu besetzen ab

15.10.2018

Firma

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion

Firmenbeschreibung

öffentliche Verwaltung

Firmen Webseite



Um sich für diesen Job zu bewerben, klicken Sie bitte als registrierter Arbeitssuchender auf den "Jetzt Bewerben"-Button oder kontaktieren Sie den Arbeitgeber unter den in der Anzeige angegebenen Kontaktdaten persönlich.



Registrierte Jobsuchende auf weinjobs.com: 3353


weinjobs Logo for Facebook